Mittwoch, 19. August 2015

Das große Finale des Kreativbloggerwichtelns 2015


Es ist endlich soweit. Finaaaaaaale. Ich habe mich riesig gefreut, als ich mein Päckchen erhalten habe
und auspacken durfte.


 Die Spannung war wieder riesig und endlich durfte ausgepackt werden.


 


 Wahnsinn. Seht, was ich Wunderschönes erhalten habe. Ist die Tasche nicht der Knaller?


 




 Diese tollen Farben. Ich bin verliebt. Genau mein Ding. Und auch das tolle Deckchen in dem Tablett.


 


Sooo schön. Dazu gab es noch Wein aus der eigenen Herstellung vom Mann und auch noch ganz süße Knöpfe. Liebe Christina von Himbeerkamel, Du hast mir eine riesige Freude gemacht und die Tasche wird mich zukünftig auf jeden Fall häufiger begleiten.Die tollen Karten wandern übrigens direkt in mein Nähzimmer und finden dort einen Ehrenplatz. DANKE. <3

Ich durfte die liebe Tina von Tinas Wolke bewichteln. Ich habe lange überlegt was ich machen könnte.  Ich hoffe sehr dass ich ihren Geschmack getroffen habe. Was es geworden ist, könnt Ihr bei Ihr dann sehen.
Ich hoffe jetzt schon auf ein neues Wichteln im nächsten Jahr. Liebe Kristina von Lunaju, danke für die tolle Organisation und Deine Mühe.  

GLG, Nadine 

Was die anderen bekommen haben seht Ihr hier: www.lunaju.de


Samstag, 1. August 2015

Elodie zur Einschulung

Zur Einschulung hat meine Kleine sich ein Kleid passend zum Ranzen gewünscht. Und eine Schultüte. 
Also hieß es für mich, Stoff kaufen und Wunsch erfüllen. Genäht habe ich eine Elodie aus Webware. Ohne Reißverschluss. Die Maus ist so schlank,da war der völlig überflüssig. Geht auch so.  
Das Kind ist glücklich. Die Schultüte möchte sie aber erst zur Einschulung sehen.  Der Wunsch wird selbstverständlich erfüllt. 

Dann kann es nun bald losgehen.  Wir wären dann soweit.  
LG
Nadine

Dienstag, 28. Juli 2015

Teaser



Ja, ich habe es endlich auch geschafft. Ich habe eine Idee und bin bereits bei der Umsetzung!
Ich freue mich, Euch heute einen kleinen Teaser meines Wichtelprojektes zeigen zu können. Es wird sternig, es wird geplottet und es wird genäht. So der Plan!
Ob es meiner Wichtelpartnerin gefallen wird, steht in den Sternen (Wortspiel!).
Ich hoffe es jedenfalls.
 
Und nun schicke ich meinen kleinen Einblick noch schnell zu Kristina von Lunaju. Dort werden nämlich die Teaser gesammelt. Ich hoffe, ich bin noch nicht zu spät dran.
LG
Nadine

Mittwoch, 22. Juli 2015

Sommer, Sonne, Allgäu

Schon fast einen Monat habe ich mich nicht gemuckst. Wahnsinn, wie schnell die Zeit vergeht.  Geplant war die Sommerpause nicht, aber das echte Leben ist manchmal einfach so zeitaufwändig und vordergründig, dass andere Dinge auf der Strecke bleiben.  Dabei habe ich eigentlich noch einige Dinge die ich zeigen könnte. Dumm nur, wenn sie noch nicht fotografiert sind.  
Im Moment genieße ich noch unseren Sommerurlaub mit der Familie im Allgäu.  Das ist jetzt das fünfte Jahr in Folge, dass wir hier Urlaub machen. Das Allgäu ist einfach zu schön um ihm dauerhaft auf Wiedersehen zu sagen.  Ich lasse Euch ein paar Impressionen da und melde mich nach meinem Urlaub mit einem Teaser zum Wichtelstand zurück.  Ideen habe ich ja schon.  Nur müssen diese noch umgesetzt werden.  Ein bisschen Zeit ist ja auch noch.   
LG, Nadine

Donnerstag, 25. Juni 2015

Geschenke

zur Geburt gibt es seit ich nähe eigentlich auch nur noch selfmade. Gerade ist bei uns der Babyboom ausgebrochen.  Drei liebe Kolleginnen haben jeweils das zweite Kind bekommen.  Gestern ging es zur Geschenkübergabe und zur ersten Babybesichtigung. Der junge Mann lag friedlich schlafend in seiner Wippe. Und was für ein süßes Kerlchen. Da die große Schwester aber auch etwas bekommen sollte, habe ich mich kurz entschlossen eine Stunde vor der Verabredung noch an die Maschine gesetzt und ein Geschenk für die kleine Maus genäht. Und heraus gekommen ist dabei ein Kuschelknochen mit Aufdruck "Große Schwester ". Die Kleine hat sich gefreut und somit ist meine Mission geglückt. 
Bis bald,
Nadine

Sonntag, 14. Juni 2015

bald naht der große Tag

für kleine Idötzchen. Meine Kleine und der Sohn meiner Freundin werden diesen Sommer eingeschult. Da war klar, dass eine selbst genähte Schultüte her musste.  Passend zum Ranzen. Der Ranzen meiner Tochter ist rot mit weißen Punkten und grün mit einem Reh drauf. Der vom Sohn meiner Freundin ist blau mit einem Feuerwehrmotiv drauf.  Passend haben wir nun auch die Schultüten für unsere Kinder gestaltet.  Die Augen werden leuchten. Ich denke, wir werden noch ein paar Anhänger basteln, die oben an der Schleife baumeln werden.  Jetzt muss ich mich nur noch an das passende Kleid machen.  Es soll eine Elodie werden.  Da ich den Schnitt noch nie genäht habe, gibt es vorher eine Probeversion. Nun möchte ich aber erst mal unsere Schultüten zeigen. 
GLG, Nadine

Donnerstag, 11. Juni 2015

Noch ein Sommershirt von Lillesol und Pelle

für mich. Insgesamt habe ich sechs Stück genäht. Der Schnitt ist für mich der Sommerschnitt des Jahres. Schnell genäht und immer wieder anders. Hier in einer luftig leichten Viskosejerseyvariante. Den Stoff hatte ich schon ewig hier liegen und wusste nicht was ich damit machen sollte. Jetzt ist es ein wunderbares Shirt für heiße Tage. Beplottete mit ein paar Schwalben. Diese habe ich anhand einer Grafik aus dem Netz nachgezeichnet. Und jetzt schicke ich mein neues Shirt flott zu Rums. Schönen sonnigen Tag wünsche ich Euch noch. 
GLG, Nadine